Kindergeld

Kindergelderhöhung 2010 - Neues vom Kindergeld

INFOS ZUM KINDERGELD

Familienmütter und Familienväter wissen es sehr zu schätzen: das Kindergeld ...

Es bewegt sich nicht in gigantischen Höhen, ist sicher nicht geeignet, um die Miete zu bezahlen, ist aber sicher sehr gut geeignet, um die Haushaltskasse aufzubessern und bestimmte Anschaffungen zu ermöglichen, die ohne Kindergeld gar nicht in Frage kämen.

Oft ist einem nicht bewusst wie viel Kindergeld man erhalten kann.

Das Kindergeld wird einkommensunabhängig gezahlt. Es ist wie man sehen kann nach der Zahl der Kinder gestaffelt.

Kindergeld gibt es grundsätzlich

* für alle Kinder bis zum 18. Lebensjahr,
* für Kinder in Ausbildung, bis zum 25. Lebensjahr,
* für arbeitslose Kinder bis zum 21. Lebensjahr.

Für Kinder, die aufgrund eines fehlenden Ausbildungsplatzes eine Berufsausbildung nicht beginnen oder fortsetzen können, gelten die oben stehenden Regelungen für Kinder in Ausbildung. Das Kindergeld für ein Kind, das über 18 Jahre alt ist. entfällt bei eigenem Kindeseinkommen ab 8.004 Euro im Jahr. Rückwirkend ab 1.1.09 haben Eltern, deren Kinder einen Freiwilligendienst aller Generationen absolvieren, einen Anspruch auf Kindergeld.

Das Kindergeld wird an die Person ausgezahlt, in deren Obhut sich das Kind befindet. Wenn das Kind mit beiden Eltern zusammen lebt, können diese bestimmen, wer von beiden das Kindergeld erhalten soll.

Das Kindergeld wird durch die Familienkassen bei den Agenturen für Arbeit ausgezahlt.

Bitte beachten Sie, dass wir für diese hier bereitgestellten Informationen keine Gewähr übernehmen können.


Home: Kindergeldrechner | Impressum | Disclaimer

Allgemein